top of page

Raucherwohnung streichen

Das Streichen einer Wohnung, in der zuvor geraucht wurde, kann eine Herausforderung darstellen, da Nikotinablagerungen und Gerüche tief in Wände, Decken und andere Oberflächen eindringen können. Hier sind einige zusätzliche Schritte, die beim Streichen einer ehemaligen Raucherwohnung berücksichtigt werden sollten:

Aschenbecher

Nikotinablagerungen beseitigen

Gründliche Reinigung:
Beginne mit einer gründlichen Reinigung aller Oberflächen. Verwende einen starken Reiniger, der Nikotinablagerungen und Gerüche löst. Dies kann ein Gemisch aus warmem Wasser und Ammoniak oder ein spezieller Reiniger sein, der für die Entfernung von Rauchrückständen geeignet ist.

Entfernung von Nikotinablagerungen:
Überprüfe die Wände, Decken, Fenster und Türen auf gelbliche Verfärbungen, die durch das Rauchen verursacht wurden. Verwende einen Schwamm oder ein Tuch, um diese Ablagerungen mit dem Reiniger zu entfernen.

Grundierung mit Fleckenblocker:
Um zu verhindern, dass Nikotinrückstände durch die neue Farbe durchscheinen, ist es ratsam, eine spezielle Grundierung mit Fleckenblocker zu verwenden. Diese Grundierung versiegelt die Oberflächen und verhindert das Durchsickern von Verfärbungen.

Verwendung von geruchsneutraler Farbe: 
Wähle eine Farbe aus, die speziell für die Abdeckung von Gerüchen entwickelt wurde. Diese Farben enthalten oft spezielle Inhaltsstoffe, die unangenehme Gerüche absorbieren und neutralisieren können.

Mehrere Farbschichten: 
In einigen Fällen kann es erforderlich sein, mehrere Schichten Farbe aufzutragen, um die Nikotinrückstände vollständig zu überdecken und die Gerüche zu beseitigen. Lasse jede Schicht vollständig trocknen, bevor Du die nächste auftragen kannst.

Luftzirkulation: 
Während des Streichens und danach sorge für eine gute Luftzirkulation in der Wohnung, indem Du Fenster öffnest und Lüfter verwendest. Dies hilft dabei, überschüssige Farbdämpfe und Restgerüche zu entfernen.

Professionelle Hilfe: 
In besonders hartnäckigen Fällen kann es ratsam sein, professionelle Maler oder Reinigungsunternehmen zu engagieren, die über Erfahrung mit der Reinigung und Renovierung von Raucherwohnungen verfügen.

 

Durch diese zusätzlichen Schritte können Sie sicherstellen, dass Ihre Wohnung gründlich gereinigt und von Rauchgerüchen befreit wird, bevor Sie mit dem Streichen beginnen.

Raucherzimmer
Zigarettennahaufnahme

SO EINFACH GEHT MALER CHECK HEUTE!

Auftrag 100 % kostenlos anfragen

Angebot innerhalb weniger Stunden erhalten

Malermeister Heinrich
logo malermeister heinrich
Meisterbetrieb Berlin

Beantworte uns ein paar kurze Fragen zu Deinem Projekt.

RATGEBER 

Willkommen zum Ratgeber für Malerarbeiten! Dieser umfassende Leitfaden bietet praktische Tipps und Techniken für alle, die ihre Wohnräume selbst streichen oder Renovierungsarbeiten durchführen möchten. Lass uns einen Blick darauf werfen, was du in diesem Ratgeber finden kannst.

Kostenvoranschlag innerhalb
weniger Stunden erhalten

100% kostenlos
und unverbindlich

bequem und sicher
nach Beendigung zahlen

4,9 Bewertungen aus dem Web

bottom of page